Dichtheitsprüfung nach DIN EN 1610 und DIN 1986-30.

Alles vorschriftsgemäß dicht in Neubau und Bestand.

Die Kommunen in der Metropolregion Nürnberg-Fürth schreiben eine Dichtheitsprüfung von neugebauten als auch bestehenden Entwässerungen vor. BACHMANN KANAL+ROHR führt diese Abwasserprüfung als zugelassener Fachbetrieb mit DWA-Zertifikat für die TV-Untersuchung und Dichtheitsprüfung mit Sachverstand und modernster Mess-Technik durch.

Von der privaten Entwässerung bis hin zu komplexen gewerblichen Entwässerungsanlagen führen wir alle erforderlichen Leistungen zur erfolgreichen Dichtheitsprüfung fachgerecht für Sie aus. Wir begleiten dabei private Bauherren ebenso wie Baufirmen, Planer oder Gewerbeunternehmen – von der Angebotserstellung, Ausführungsplanung bis hin zur zuverlässigen Dichtheitsprüfung mit anschließendem Dichtheitsnachweis für Ihre Entwässerung.

Eine übersichtliche und umfangreiche Foto- und Video-Dokumentation mit can3D und digitalem Kanal-TV-Entwässerungsplan sind bei uns Standard. Ebenso wie die komplette Zusammenstellung aller für den Dichtheitsnachweis erforderlichen Unterlagen.

Bei der Kanalprüfung berücksichtigen wir selbstverständlich die aktuellen Anforderungen der jeweiligen kommunalen Entwässerungssatzung, zum Beispiel gemäß den Auflagen in Nürnberg, Fürth, Zirndorf oder Obermichelbach.

  • Individuelle Beratung

    Ob für private, gewerbliche oder kommunale Entwässerungen – wir unterstützen Sie bei der Dichtheitsprüfung komplett von der Bedarfsplanung entsprechend den Prüfungsauflagen über die vorgeschriebene Kanaluntersuchung bis hin zur übersichtlichen Zusammenstellung aller erforderlichen Unterlagen für Ihren Dichtheitsnachweis.

  • Individuelle Termin-Planung

    In der Regel können wir ab Auftragserteilung Ausführungstermine innerhalb vier bis acht Wochen anbieten. Sprechen Sie uns jetzt an, um Ihren Wunschtermin für die Kanalprüfung frühzeitig festzulegen.

  • Kein Entwässerungsplan vorhanden?

    Für die Dichtheitsprüfung und den entsprechenden Dichtheitsnachweis wird von den Kommunen ein aktueller Entwässerungsplan gefordert. Sollte dieser nicht mehr vorhanden sein, erstellen wir Ihnen gerne im Zuge der Kanalprüfung alle notwendigen Entwässerungsunterlagen sowie einen aktuellen Plan.

  • Was tun, wenn Schäden festgestellt werden?

    Vorhandene Undichtigkeiten und Schäden am Kanal, wie zum Beispiel Wurzeleinwuchs oder Rissbildungen führen zu einem negativen Ergebnis der Dichtheitsprüfung. In diesem Fall erstellen wir Ihnen gerne unverbindlich ein Konzept zur grabenlosen Kanalsanierung, um diese Schäden langfristig zu beheben und alle geforderten Werte für Ihren Dichtheitsnachweis zu erfüllen.

Leistungen im Überblick

  • Zertifizierte Überprüfung mit Kanal-TV-System
  • Umfangreiche Foto- und Video-Dokumentation mit can3D auf USB-Stick
  • Zusammenstellung der Unterlagen für Ihre Kommune
  • Erstellung von Entwässerungsplänen
  • Professionelle Kanalreinigung bei Bedarf
  • Unkomplizierte und grabenlose Kanalsanierung bei Schäden

Kommunale Entwässerungssatzungen

Die jeweiligen Auflagen und Intervalle zur Dichtigkeitsprüfung können Sie in der Regel unkompliziert über Ihre zuständige Kommune erfahren. Aktuell betroffene Regionen wie zum Beispiel Nürnberg, Fürth, Zirndorf oder Obermichelbach sind bei uns standardmäßig berücksichtigt.

Unverbindlicher Angebotsservice

Wir erstellen Ihnen gerne kostenfrei und unverbindlich ein individuelles Angebot für die Dichtheitsprüfung gemäß der wiederkehrenden Überprüfungspflicht. Starten Sie jetzt Ihre Anfrage einfach per E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

WEITERE LEISTUNGEN

Wir sind gerne persönlich für Sie da

Rufzeiten:
Mo – Do.: 8 – 12 Uhr | 13 – 16 Uhr
Fr.: 8 – 14 Uhr

Notrufzeiten:
Mo – Do.: 16 – 21 Uhr
Fr.: 14 – 21 Uhr
Sa – So.: 8 – 21 Uhr

* kostenfrei und unverbindlich